Herbstzeit ist Kürbiszeit

 

Kürbisse sind kalorienarm, aromatisch und wunderbar vielfältig einsetzbar in der Küche. Ausserdem ist der Kürbis ein sehr gesunder Sattmacher sowie Lieferant wichtiger Nährstoffe und sättigender Ballaststoffe. 

 

Nicht nur das schmackhafte Fruchtfleisch kann Ihren saisonalen Speiseplan aufmischen, auch die knackigen Kürbiskerne und das hochwertige Kürbiskernöl liefern das ganze Jahr über essentielle Fettsäuren.

Und haben Sie’s gewusst? Der Kürbis ist eine Beere! 

 

Aus dem Fruchtfleisch kann man Suppen, Chutneys, Aufläufe, Marmeladen und Kürbisgemüse kochen oder Kuchen backen. Roh geraspelt schmeckt er auch in Salaten. 100 Gramm reines Kürbis-Fruchtfleisch hat nur rund 30 Kalorien (je nach Sorte).

 

Reife Kürbisse erkennt man am besten mit Hilfe der Klopfprobe: Klingt der Kürbis hohl und dumpf, schmeckt er am besten. 

 

Unser Kürbissuppenrezept-Tipp:

 

Zutaten für 4 Portionen:

 

600 g Kürbis (z.B. Butternuss)
1 Apfel
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
8 dl Gemüsebouillon
2 EL Quitten- oder Apfelgelee

1 dl Rahm

Butter
Salz

Pfeffer

Muskatnuss

Zimt

Nelkenpulver

Chiliflocken

 

Zubereitung Suppe:

 

Zwiebel und Knoblauch in der Butter andämpfen. Kürbis und Apfel klein schneiden und mitdämpfen, mit der Bouillon ablöschen, würzen und aufkochen. Zugedeckt 20-25 Minuten weich köcheln. Rahm mit den Gewürzen mischen und kühl stellen. Die Suppe fein pürieren, Quitten- oder Apfelgelee daruntermischen, würzen und mit Rahm, wenig Gewürzen und Petersilie garnieren. Rezept: Swissmilk

 

Wir wünschen eine wunderschöne Herbstzeit!

 

 

———————

Zahlen Sie einfach und unkompliziert direkt vor Ort!

 

bild1 bild2 bild4 bild12 

logo